Implantologie

Implantologie beschäftigt sich mit dem Einsetzen von Zahnimplantaten in den Knochen von Ober- und Unterkiefer. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik und ersetzen verloren gegangene Zähne oder auch komplett zahnlose Kiefer.

Eine künstliche Zahnwurzel, die im Kieferknochen fest verankert wird
Knochenaufbau um Zahnimplantate zu ermöglichen.

Zahnimplantate

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die im Kieferknochen fest verankert wird. Dadurch ist es möglich, Kronen, Brücken oder Prothesen einzusetzen und Vollprothesen verlässlich zu fixieren.

Nach exakter Abstimmung und Anpassung wird ein verlorener Zahn ersetzt, wobei die neue Krone von den echten Zähnen kaum zu unterscheiden ist, sowohl äußerlich als auch vom Kaugefühl her.

Implantate sind seit Jahrzehnten eine erprobte Technik und aus der Zahnheilkunde nicht wegzudenken.

Wir bieten zwei prinzipielle Methoden:

Sofortimplantation nach einer Extraktion eines Zahnes

Spätimplantation nach Heilungsprozess des Kiefers

Knochenaufbau

Nach dem Verlust von Zähnen kann es aus unterschiedlichen Gründen zu Knochenschwund kommen. Um eine Implantation zu ermöglichen, muss in diesem Fall zunächst der Knochen aufgebaut werden. Die verschiedenen Methoden dazu werden bei einem Vorstellungsgespräch und einer genauen Diagnose individuell abgeklärt.

Implantatgetragener Zahnersatz
Brücke, Prothese

Wenn eine herkömmliche Prothese im zahnlosen Kiefer schlecht hält, liegt das oft an ungünstigen Kieferverhältnissen. Implantate können hier eine wesentliche Erleichterung schaffen. Nach ihrer Einheilung im Kiefer dienen sie als Verankerung des Zahnersatzes und verbessern dadurch den Halt und die Bisskraft.

Wir unterscheiden zwei Möglichkeiten von implantatverankertem Zahnersatz:

Erstens die festsitzende, auf Implantaten abgestützte Brücke, auch All-on-4 oder All-on-6 genannt.

Im Unterkiefer reichen meist 4 Implantate, im Oberkiefer 6 Implantate für ihre feste Verankerung.

Zweitens die implantatgetragene Prothese. Wenn nicht ausreichend Implantate für eine Brücke eingesetzt werden können, nützt man die wenigen als Verankerung einer Prothese.

Der Zahnersatz ist herausnehmbar und vermittelt im Unterschied zu einer Totalprothese einen deutlich besseren Halt.

Computergestützte, navigierte Implantation
DVT/3D-Röntgen

Mitunter ist ein konventionelles Panoramaröntgen nicht ausreichend, um eine wirklich exakte Diagnose stellen zu können. Mit einem digitalen 3D-Röntgen (Digitale Volumentomographie / DVT) wird die Anatomie von Zähnen, Kiefer und Gesichtsschädel dreidimensional dargestellt, was Diagnose und Behandlung wesentlich verbessert. Damit können wir die einzelnen Knochenschichten präzise erkennen und so den Eingriff genauer planen.

Typische Anwendungsbeispiele:

  • Weisheitszähne (nervennah, in der Kieferhöhle, gedreht und verlagert)
  • Kieferzysten mit Beteiligung von wichtigen anatomischen Strukturen
  • Planung von Implantaten und Knochenaufbauten
  • Verlagerte Zähne im Zuge eines kieferorthopädisch chirurgischen Eingriffes.

Kontakt aufnehmen

+43 1 890 64 77
termine@zahnzentrum.wien

Termin buchen

Sie können auch jederzeit bequem unser Online-Tool für die Terminbuchung nutzen und einen für Sie passenden Termin beim Arzt Ihrer Wahl im Kalender auswählen.

    Anrede

    Titel

    Vorname

    Nachname

    E-Mail Adresse

    Telefonnummer

    Healthy white smile close up. Beauty woman with perfect smile, lips and teeth. Beautiful Model Girl with perfect skin. Teeth whitening.

    Ästhetik

    Ästhetische Zahnkronen
    Veneers
    Inlays
    Bleaching und mehr

    Dental Implants

    Implantologie

    Zahnimplantate
    Knochenaufbau
    Computergestützte Implantation und mehr

    https://www.zahnzentrum.wien/wp-content/uploads/2021/11/quang-tri-nguyen-VckdJzo7ig0-unsplash-scaled.jpg

    Chirurgie

    Weisheitszahnentfernung
    Wurzelspitzenresektion
    Parodontale Chirurgie und mehr

    little patient showing her perfect toothy smile while sitting dentists chair

    Kinder

    Kinderprophylaxe
    Füllungen im Milchgebiss
    Vollnarkose für Kinder und mehr

    Zahn Zentrum Wien

    Wahlarztordination mit Kassenvertrag
    für KFA und SVS

    1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 39, barrierefrei im Erdgeschoss
    Ordinationszeiten

    Montag, Dienstag und Donnerstag: 09:00–17:00
    Mittwoch: 09:00–20:00
    Freitag: 09:00–19:00

    Folgen Sie uns schon auf Social Media?

    Auf Facebook und Instagram halten wir Sie über wichtige Informationen und Neuigkeiten zum Zahn Zentrum Wien auf dem Laufenden

    Zahn Zentrum Wien © 2021. Alle Rechte vorbehalten.

    Zahn Zentrum Wien © 2021. Alle Rechte vorbehalten.

    Come2theweb